Yeti – cycles

Rodeo Bike und Yeti-Cycles – das passt.

Warum sind YETI Cycles jetzt bei Rodeo Bike Co. gelandet? Die Bikes von YETI waren schon immer Bestandteil der «will ich haben» Liste von Kili und Romi. Seitdem wir biken, sind die türkisen Bikes nicht mehr aus dem Kopf zu kriegen. Wir haben die Katze nicht im Sack gekauft. Eine wilde Horde von Kollegen haben mit uns zusammen ein Dutzend Bikes von Yeti in die Mangel genommen. Wir haben ausgiebig getestet und konnten uns dann nicht mehr zurückhalten, eine grosse Bestellung aufzugeben.  

Die Philosophie von YETI Cycles ist ganz einfach. Es sollen Mountainbikes gebaut werden, welche die Gründer selbst fahren möchten. Seit dessen Gründung im Jahr 1985 in Kalifornien hat sich an der Herangehensweise nichts geändert. Schon früh wurde YETI für die türkisfarbenen Racebikes bekannt, die von legendären Rennfahrern wie John Tomac, Juli Furtado, Missy Giove und Myles Rockwell verwendet wurden. 

Das Ride-Focused mindset hat den gesamten Prozess vereinfacht und es den Gründern erlaubt, die besten Ideen zu realisieren. Mechaniker sehen oft Dinge, die Ingenieure nicht sehen. Profi Fahrer bemerken Dinge, die nur erfahrene Mountainbiker sehen. All diese Dinge sind für den Herstellungsprozess äusserst relevant. Einige Ideen, die aus diesen Prozessen entstanden sind, sind groß, andere sind nur kleine Änderungen im Detail. Jedoch ist die Summe dieser Ideen beträchtlich und definiert die YETI Cycles Mountainbikes, wenn man damit auf die Trails geht. 

Rennen waren schon immer eine von Yetis Leidenschaften. YETI hat immer Bikes gebaut und wird immer Bikes bauen, die den weltbesten Fahrern helfen, auf höchstem Niveau zu fahren.  

YETI Cycles mit Sitz in Golden, Colorado hat sich schon früh der Kohlefaser angenommen. Yeti entwickelt die Kohlefaser Technologie ständig weiter und ist überzeugt von den Vorteilen dieses Werkstoffs wie geringes Gewicht, Feinabstimmung der Rahmensteifigkeit und natürlich das Design. 

YETI hat sein Switch Infinity-Federungssystem entwickelt, um seinen Ingenieuren und Fahrern mehr Kontrolle zu geben. Yeti war immer auf der Suche nach Möglichkeiten, die Federungscharakteristik zu verbessern und damit die Bikes schneller zu machen. Switch Infinity ist das Ergebnis dieser Forschung. Switch Infinity bietet die Möglichkeit, die Federung genau auf die theoretischen Ideale abzustimmen, die mit anderen Systemen nicht erreicht werden 

Yeti ist unsterblich und bietet lebenslange Garantie für alle 2019 und neueren Rahmen.  

Bikes

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB165_Turquoise

Yeti SB 165 Turquoise

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB165_Moss

Yeti SB 165 Moss

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB165_Black

Yeti SB 165 Black

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB150_Black

Yeti SB 150 Black

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB150_Turquoise

Yeti SB 150 Turquoise

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB140_Smoke

Yeti SB 140 Smoke

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB140_Ron

Yeti SB 140 Ron

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB140_Inferno

Yeti SB 140 Inferno

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB130_LR_Storm

Yeti SB 130 LR Storm

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB130_LR_Black

Yeti SB 130 LR Black

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB130_LR_Anthracite

Yeti SB 130 LR Anthracite

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB130_Storm

Yeti SB 130 Storm

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB130_Brick

Yeti SB 130 Brick

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB130_Black

Yeti SB 130 Black

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB115_Turquoise

Yeti SB 115 Turquoise

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB115_Blanco

Yeti SB 115 Blanco

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_SB115_Anthracite

Yeti SB 115 Anthracite

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_ARC_Turquoise

Yeti ARC Turquoise

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_ARC_Black

Yeti ARC Black

Yeti_Cycles_Rodeo_Bike_ARC_Anniversary

Yeti ARC Anniversary

switch infinity Hinterbau System

Switch Infinity – das High-End-Fahrwerk einfach erklärt 

Betrachtet man das von Yeti Cycles patentierte System, scheint es, als wären zwei kleine Minifederbeine am Werk. Doch weit gefehlt. Bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass der Switch Infinity Link keine Dämpfung ist, sondern eine Art Führung des Hinterbaus. Präziser formuliert ist es ein schwimmend gelagerter Drehpunkt. Dieser Link befindet sich am unteren Umlenkpunkt des Rahmens und ermöglicht es, den Hauptdrehpunkt des Fahrwerks zu verschieben, während sich das Heck durch den Hub des Federbeins bewegt. 

Funktion des Hinterbausystems

Am Anfang des Federwegs gleitet das schwarze Führungsgehäuse mit dem Drehpunkt nach oben, damit der Hinterbau den gröbsten Hindernissen auf dem Trail ausweichen kann. Der dadurch gewonnene Radstand wirkt den Antriebseinflüssen entgegen und das Bike fährt sich effizienter und es klettert besser. Befindet sich das Bike tiefer im Federweg, senkt sich der Switch Infinity Link wieder ab und optimiert so die Federkennlinie. Das ergibt ein Gefühl von endlosem Federweg mit einer leichten Progression gegen das Ende hin. 

Der Link an sich

Das in Zusammenarbeit mit Fox entwickelte System basiert auf zwei Kashima-beschichteten Kolben, auf denen das Führungsgehäuse – das den Drehpunkt fasst – gleitet. Wie auf Schienen bewegt sich dieser Drehpunkt linear nach oben und unten. Der Link braucht kaum Wartung und ist mit hochwertigen Dichtungen versehen und auf Langlebigkeit getrimmt. 

Die Vorteile des Switch-Infinity-Systems 

Da diese Technologie die Position des Drehpunkts verschiebt, ergibt sich eine hervorragende Fahrcharakteristik. Diese bietet ein softes Ansprechverhalten für hohe Traktion und gute Klettereigenschaften, dennoch wirkt es den Kräften, die beim Treten auf die Kette wirken, entgegen. Das ergibt optimalen Vortrieb ohne ein Wippen des Fahrwerks. 

Im mittleren Federwegbereich bleibt das Fahrwerk stabil, sodass man nicht durch den Hub rauscht. Das bietet Reserven, falls bei einer schnellen Abfahrt ein grosser Schlag eintritt. Zudem erhöht der gut gesteuerte Gegendruck die Bodenhaftung und verhindert, dass das Heck bei schnellen Schlägen nicht mehr nachkommt und unruhig wird. Das System gewährt eine gehörige Portion «Pop» für Sprünge.
Die Switch-Infinity-Technologie ist nicht auf eine bestimmte Mountainbike-Gattung ausgerichtet, sie kommt bei allen Yeti-Modellen zum Einsatz. 

Fragen zu yeti Bicycles?

Schreib uns deine Fragen oder besichtige die Bikes in unseren Verkaufsläden.

14 + 9 =

Rodeo Bike Newsletter